logo-fsz
logo-fszFunSportZentrum

Slashpipe Übungen


Wenn Sie Spaß und Abwechslung in Ihrem Training suchen und hohe Intensitäten nicht scheuen, dann sind Sie beim Slashpipe-Training genau richtig.

Ist das Wasser im Inneren der Röhre einmal in Bewegung, so braucht es eine „ruhige Hand“ um es wieder zu bändigen. Allerdings ist es damit nicht getan, denn auch die Schulter-, Brust- und Rumpfmuskulatur muss ordentlich arbeiten, um die willkürliche Kraft des Wassers zu kontrollieren. Ein Kampf gegen die Naturgewalten im Kleinen sozusagen. Durch die Bewegung des Wassers, werden selbst bei statischen Bewegungen die unterschiedlichsten Muskelgruppen zu jedem Zeitpunkt anders angesteuert.

Dadurch wird auch die Sensomotorik (Verbindung zwischen Wahrnehmung und Motorik) neben der reinen Muskulatur trainiert und ihre Funktion gesteigert. Wir sehen die Slashpipe als optimale Ergänzung für jede Altersgruppe und für jeden Leistungsstand. Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine breite Auswahl an Slashpipe Übungen für Ihr Training.


Slashpipe Übung 1: One Leg Jump

Stellen Sie sich auf ein Bein // Halten Sie die Slashpipe mit gestreckten Armen über den Kopf // Bauen Sie im Rumpf Spannung auf // Springen Sie nun von dem einen auf das andere Bein und balancieren Sie die neue Position aus // Durch die Sprungrichtung können Sie eine Variation in ihr Training einbauen.

 

Slashpipe Übung 2: Front Raise

Stellen Sie sich schulterbreit auf beide Beine // Gehen Sie in eine leichte Kniebeugenposition // Heben Sie nun die Slashpipe mit gestreckten Armen vor Ihrem Rumpf auf Schulterhöhe // Versuchen Sie die Slashpipe so auszubalancieren, dass sich das Wasser möglichst wenig bewegt // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 3: One Leg Stand

Stellen Sie sich auf ein Bein // Halten Sie die Slashpipe mit gestreckten Armen über den Kopf // Bauen Sie Spannung im Rumpf auf // Halten Sie diese Position // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 4: Lateral Flexion

Stellen Sie sich schulterbreit auf beide Beine // Halten Sie die Slashpipe mit gestreckten Armen über den Kopf // Balancieren Sie das Wasser aus // Neigen Sie sich mit dem Oberkörper auf eine Seite // Schieben sie die Hüfte in die entgegengesetzte Richtung // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 5: Canoe

Stellen Sie sich schulterbreit auf beide Beine // Gehen Sie in eine leichte Kniebeugenposition // Bewegen Sie Ihre Arme wie beim Kanufahren vor dem Rumpf in einer ellipsenform // Bauen Sie durchgehend Spannung auf.

 

Slashpipe Übung 6: Standing Scale

Stellen Sie sich auf ein Bein // Halten Sie ein Bein angewinkelt hoch // Legen Sie die Slashpipe auf dem oberen Bein ab // Bewegen Sie nun das abgewinkelte Bein nach hinten und strecken es // Gleichzeitig heben Sie die Arme mit der Slashpipe weit nach vorne oben ab // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf und bleiben stabil.

 

Slashpipe Übung 7: Sit Ups (Static)

Setzen Sie sich auf den Boden // Heben Sie die Beine angewinkelt vom Boden ab // Legen Sie den Oberkörper in ca. 45°-Position nach hinten // Halten Sie die Slashpipe mit ausgestreckten Armen knapp oberhalb der Schulhöhe // Balancieren sie die Slashpipe aus // Bauen Sie durchgehend Rumpfspannung auf.

 

Slashpipe Übung 8: Sit Ups (Dynamic) with Partner

Setzen Sie sich auf den Boden // Ihr Partner hält Ihre angewinkelten Beine an den Füßen fest auf dem Boden // Nehmen Sie die Slashpipe vor dem Rumpf in die Arme // Bewegen Sie nun den Oberkörper nach oben in eine 45°-Position // Balancieren Sie die Slashpipe aus // Legen Sie den Rumpf wieder nach hinten ab, bis er fast den Boden berührt // Bauen Sie durchgehend Rumpfspannung auf.

 

Slashpipe Übung 9: Sit Ups (dynamic)

Setzen Sie sich auf den Boden // Heben Sie die Beine angewinkelt vom Boden ab // Legen sie den Oberkörper in ca. 45°-Position nach hinten // Nehmen sie die Slashpipe vor dem Rumpf in die Arme // Rotieren Sie nun mit dem Oberkörper so weit wie möglich nach links und rechts // Halten sie im Rumpf eine aufrechte Position // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 10: Lunge

Stellen Sie sich schulterbreit auf beide Beine // Halten Sie die Slashpipe mit gestreckten Armen über den Kopf // Lösen Sie ein Bein vom Boden und machen einen möglichst großen Schritt nach vorne // Das Standbein hält auf den Zehenspitzen Kontakt // Balancieren Sie die Slashpipe aus // Drücken Sie sich möglichst schnell über das vordere Bein wieder in die Ausgangsposition // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 11: Lateral Lunge

Stellen Sie sich schulterbreit auf beide Beine // Halten Sie die Slashpipe mit gestreckten Armen über den Kopf // Lösen Sie ein Bein vom Boden und machen einen möglichst großen Schritt zur Seite // Das Standbein halten Sie möglichst gestreckt // Balancieren Sie die Slashpipe aus // Drücken Sie sich möglichst schnell über das seitliche Bein wieder in die Ausgangsposition // Bauen Sie durchgehend Spannung im Rumpf auf.

 

Slashpipe Übung 12: Deep One Leg Squat

Stellen Sie sich auf ein Bein // Heben Sie nun die Slashpipe mit gestreckten Armen vor Ihrem Rumpf auf Schulterhöhe // Bauen Sie Spannung im Rumpf auf // Gehen Sie in eine tiefe Kniebeugenposition und verlagern Sie ihr Gewicht möglichst weit auf die Ferse // Balancieren Sie die Slashpipe aus // Drücken Sie sich langsam wieder in die Ausgangsposition.